image

SIEBDRUCK

Siebdruck bei Arbeitskleidung bekanntestes Verfahren der Veredelungstechniken preiswert bei größeren Mengen

Was ist ein Siebdruck?

Der Siebdruck ist das bekannteste Verfahren der Veredelungstechniken. Gerade bei größeren Mengen ist es ein sehr preiswertes Druckverfahren. Die Druckfarbe wird direkt auf das Textil aufgetragen und zieht in die Faser ein. Die Farbe hat eine sehr hohe Beständigkeit gegen Licht-und Witterungseinflüsse. Definiert werden die Farben in Pantonennummern.

Eigenschaften des Verfahrens Siebdruck

Besondere Würth Modyf Vorteile bei der Siebdruck-Veredelung

Bei größeren Mengen günstiges Verfahren

Arbeits- und Freizeitbekleidung von Würth Modyf durch Siebdruck individualisieren

Super geeignet für T-Shirts, Sweatshirts, Zipp- Sweatshirts und Polo-Shirts

Arbeitsbekleidung von modyf.de durch Siebdruck veredeln und personalisieren lassen

Für Fleecejacken, Fleecepullover und Arbeitsbekleidung aus grobem Gewebe

Mengenabhänginge Kostenstaffelung bei Siebdruck-Verfahren im Würth Modyf Online Shop - Ihr Logo auf Ihrer Arbeitsbekleidung

Mindestabnahmemenge: 10 Stk.
Die Kosten sind nach Mengen gestaffelt

Ihre Arbeitsbekleidung auch auf farbiger Arbeitsbekleidung von modyf.de mit Ihrem Logo veredeln und personalisieren lassen

Beim Druck auf ein farbiges Textil muss zusätzlich eine Weißvorlage verwendet werden, welche einer zusätzlichen Druckfarbe entspricht.

Ihre Arbeitsbekleidung veredelt Würth Modyf mit Ihrem Logo in folgenden Formaten: cdr, eps, ai, jpg, pdf

Daten-Format: Vektor-Datei in cdr, eps oder ai Format

ajax