Cookie

Modyf verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK > X

image

Bitte kurz warten...

Direktbestellung mit Artikelnummer

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Schnittschutzkleidung

Genormte Schnittschutzstiefel sowie reflektierende Schnittschutzhosen, Schnittschutzjacken oder Forst Shirts in Signalfarben für Waldarbeiten, Forstwirte oder die Baumpflege sind ein Muss. Dies schreibt auch die "PSA-Forst" für Ihre persönliche Schutzausrüstung in diesen Bereichen und für den Umgang mit Kettensägen vor. Bei uns finden Sie zertifizierte & professionelle sowie komfortable Schnittschutz-Ausrüstung: Schnittschutz Bundhosen EN 381-5, Forstjacken, Kurz- und Langarmshirts für den Forstbereich sowie passendes Zubehör.

 

Sichere & zertifizierte Schnittschutz- und Forstbekleidung für Profis

Das Unfallrisiko im Wald oder bei Forstarbeiten, wenn Ketten- und Motorsägen oder ähnlich scharfe Gegenstände zum Einsatz kommen, ist hoch. Umso wichtiger ist es, geeignete Schutzausrüstung bzw. Schnittschutzbekleidung für die Arbeit zu tragen. Diese sorgt dafür, dass Verletzungen so gut wie möglich verhindert werden und erhöht durch ihre meist auffälligen Farben außerdem die Sichtbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen und im Dunkeln.

Schnittschutzhosen müssen nach DIN EN 381-5 zertifiziert sein: „Schutzkleidung für Benutzer von handgeführten Kettensägen – Teil 5: Anforderungen an Beinschutz“. Auch robuste Schnittschutzstiefel (S3 Schnittschutz Sicherheitsstiefel) müssen bestimmten Normen entsprechen um ausreichend und sicher zu schützen. Die Arbeitsjacke für Forst- und Waldarbeiten muss Partien in Signalfarben aufweisen, die den Arbeiter und seinen Standort sichtbarer machen.

Darauf sollten Sie bei Schnittschutzbekleidung achten

Hochwertige Schnittschutzkleidung sorgt für Schutz und sicheres Arbeiten mit Motor- bzw. Kettensägen. Auch in den BGV (Berufsgenossenschaftliche Vorschriften für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz) ist festgesetzt, dass im Forstbereich Schnittschutzhosen, Forstjacken und Schnittschutzschuhe als Teil der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) getragen werden müssen.

Selbst wenn Sie Hobby-Anwender sind und die Motorsäge nur gelegentlich für Waldarbeiten oder die Baumpflege nutzen, ist professionelle Schutzausstattung unverzichtbar um Schnittverletzungen zu vermeiden.

ajax
ajax