Cookie

Modyf verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK > X

image

Bitte kurz warten...

Direktbestellung mit Artikelnummer

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Straßenbau & Öffentlicher Dienst

Straßenbau & Öffentlicher Dienst

Die Tätigkeiten im öffentlichen Dienst variieren und damit auch die für das entsprechende Einsatzgebiet ideal geeignete Arbeitskleidung. Ob Sie drinnen oder draußen arbeiten – die Grundvoraussetzung an Arbeitskleidung ist optimale Bewegungsfreiheit mit der alle Situationen zu meistern sind.

 

Schutz, Sichtbarkeit und Sicherheit

Für Straßenbau Arbeiter, Wasserversorger, Vermessungstechniker und Entsorger empfehlen wir Warnschutzkleidung, die zuverlässigen Schutz bei jedem Job bietet. Damit sind Sie ideal sichtbar und das bei Tag und Nacht. Selbst bei schlechten Sichtverhältnissen sind Sie bereits von weitem zu sehen. Alle Produkte der Warnschutz-Kollektion erfüllen die StVO Vorschrift, die den verbindlichen Einsatz von Warnschutzkleidung gemäß der Norm EN 20471 definiert.

Als Sicherheitsschuhe sollten Sie für Ihre Arbeitseinsätze im Freien S3 Sicherheitsschuhe wählen. Wenn Sie vor allem in Innenräumen und unter trockenen Bedingungen arbeiten wären S1P zertifizierte Sicherheitsschuhe hervorragend.

Arbeitskleidung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

Für alle Tätigkeiten in der Verwaltung bzw. allgemein in Innenräumen wird bevorzugt flexible und langlebige Arbeitskleidung gewählt. Arbeitshosen, die aus Stretch Gewebe gearbeitet sind, versichern optimale Bewegungsfreiheit. Die sowohl für Frauen als auch für Männer erhältlichen Cargo-Hosen vereinen Komfort und Robustheit erstklassig. Stretch-Jeans oder Cargo Arbeitshosen sind bequem, lässig und funktionell, besitzen aber dennoch ein sehr professionelles Aussehen.

Wenn Sie im Freien arbeiten und schwierigen Arbeitsbedingungen ausgesetzt sind, sollten Sie zu Ihrem eigenen Schutz bevorzugt strapazierfähige und komfortable Arbeitskleidung tragen. Stretchmaterial erhöht den Tragekomfort der Arbeitskleidung dank elastischer Fähigkeiten und ist daher geradezu prädestiniert für den Arbeitsalltag.

Sicherheitsschuhe für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes

Ob Sie drinnen oder draußen arbeiten, das Tragen von Sicherheitsschuhen ist Pflicht.
In Innenräumen werden vor allem S1P genormte Sicherheitsschuhe getragen. Dank der Zehenschutzkappe werden Sie durch die S1P Sicherheitsschuhe vor Quetschungen bewahrt. Die durchtrittsichere Sohle schützt vor den Gefahren und Risiken der Perforation.

Die Arbeiten im Freien erfordern das Tragen von S3 genormten Sicherheitsschuhen. Darüber hinaus sollten Ihre Sicherheitsschuhe der Arbeitsumgebung entsprechend, eventuell Zusatznormen wie SRC, HRO, WRU etc., erfüllen. Weitere Informationen zu Sicherheitsnormen finden Sie hier.

ajax