Jetzt 25€ Rabatt ab 150€ brutto Einkaufswert mit dem Code: JUBI25*

Wird geladen …

MAKER

TXETXU ALFARAZ

CHEFMECHANIKER

Das Skigebiet Baqueira-Beret gilt als eines der besten in Spanien. Im Herzen der Pyrenäen erstrecken sich mehr als 100 Pistenkilometer in einer Höhe von 1.500m bis 2.500m und bieten Wintersportlern ideale Bedingungen und optimale Schneeverhältnisse den ganzen Winter über. Txetxu Alfaraz arbeitet seit 23 Jahren an diesem besonderen Ort. Als Chefmechaniker ist er für die Instandhaltung der 23 Pistenraupen des Skigebiets verantwortlich. Im Winter sind die Pistenraupen jede Nacht im Einsatz, um die vielen Pistenkilometer für den nächsten Tag zu präparieren. Um Ausfälle und langwierige Reparaturen in der intensiven Zeit zu vermeiden, nutzen Txetxu und seine Kollegen den Sommer zur Instandhaltung der Maschinen. Diese aufwendige und technisch anspruchsvolle Aufgabe macht ihn zu einem echten Maker.

Meine Arbeit erfüllt mich mit Stolz und Freude. 

Txetxu Alfaraz

TXETXU ALFARAZ

WINTER-

VORBEREITUNG

IM SOMMER






Die Grundlage für einen erfolgreichen Winter
wird im Sommer gelegt. Das gilt nicht nur für die
Wintersportler auf der Piste, sondern auch für
die Helden im Hintergrund. Die Pistenraupen
werden von Txetxu und seinem Team den Sommer
über auf den bestmöglichen Stand gebracht, um
Ausfälle und Reparaturen im stressigen Winter
zu minimieren. So können die Pistenraupen in der
Hauptsaison dafür genutzt werden, die Pisten
perfekt zu präparieren.

PLANUNG DER REPARATUREN

Die Pistenraupen haben im letzten Winter harte Arbeit verrichtet und waren jede Nacht im Einsatz, um die großen Schneemassen im Skigebiet bändigen zu können. Und schon bald steht der nächste Winter an. Zuvor muss die Instandhaltung durchgeführt werden. Dafür kontrolliert Txetxu die Technik jeder einzelnen Pistenraupe, plant erforderliche Reparaturen ein und besorgt Material und Werkzeuge.

Das Masterpiece von Txetxu hat es in sich.

WISSEN IST ENTSCHEIDEND

In gemeinsamen Schulungen und Trainings mit den Herstellern bauen Txetxu und seine Kollegen ihr Wissen über die Technik der Pistenraupen ständig aus. Ihre Arbeit erfordert eine umfangreiche Kenntnis über die Funktionsweise und Beschaffenheit der Pistenraupen. Nur so können sie die komplexen Reparaturen und Wartungen durchführen.

Stretch Evolution

Die Stretch Evolution Kollektion von Würth MODYF bietet Txetxu größten Komfort bei bestmöglichem Schutz. Das robuste Material hält der hohen Beanspruchung stand und ist gleichzeitig durch den 4-Wege-Stretch dehnbar und flexibel. Und auch bei den kalten Temperaturen oder starkem Wind in der extremen Höhe ist die Kleidung von Würth MODYF ein verlässlicher Begleiter.

ARBEITSBEKLEIDUNG FÜR CHEFMECHANIKER

Um bei jeder Ihrer Tätigkeiten geschützt zu sein und gleichzeitig ein erstklassiges Tragegefühl genießen zu können, sollten Sie bevorzugt Arbeitshosen wählen, die sowohl flexibel als auch sehr widerstandsfähig sind. Sehr zu empfehlen ist die stylische Funktionshose aus der Stretch Evolution Kollektion. Dank Stretchmaterial ist sie sehr bequem und gleichzeitig abriebfest. Bei Ihren verschiedenen Tätigkeiten - in der Werkstatt oder Fabrikhalle können Sie auf rutschige bzw. ölige Böden treffen, was den Gebrauch von passenden Sicherheitsschuhen notwendig macht. Rutschfeste SRC Arbeitsschuhe vermindern die Verletzungsgefahr. Wir empfehlen S1P SRC Sicherheitsschuhe , die nicht nur kraftstoffbeständig (Benzin und Öl) und mit einer Zehenschutzkappe ausgestattet sind, sondern darüber hinaus Durchtrittsicherheit versprechen.

Wenn Ihre Einsätze im Freien stattfinden sind S3 Sicherheitsschuhe hervorragend, da sie zusätzlich ein wasserabweisendes Obermaterial vorweisen. Weiche und leichte Sicherheitsschuhe tragen zum Komfort bei und erleichtern Ihren Arbeitsalltag.

Der Hydro Sicherheitsschuh schützt den Fuß bei der anspruchsvollen Arbeit und bewahrt durch die atmungsaktive Modytex Funktions-Membran ein angenehmes Fußklima, selbst bei extremen Wetterverhältnissen.
 

 

 TXETXU

MASTERPIECE

ALFARAZ

MASTEROUTFIT TXETXU ALFARAZ

Weitere Masterpiece Stories

Peter Gracek

Kran-Community aufgepasst!

Björn Orth

Hoch hinaus.