Cookie

Modyf verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK > X

image

Bitte kurz warten...

Direktbestellung mit Artikelnummer

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Wetter Warnschutzbekleidung

Orangene Winter Wanschutzkleidung und Warnschutzjacken für Baustellen

Um schwere Unfälle bei schlechten Sicherverhältnissen zu vermeiden, empfehlen wir besondere Schutzbekleidung. Diese reflektierende Warnschutzkleidung beugt Risiken vor und schützt Sie ideal. Warnschutzbekleidung gibt es vorzugsweise in den Farben Warnschutz-gelb und Warnschutz-orange.

 

EN 343: ideal ausgerüstet bei schlechtem Wetter

Auf schlechtes Wetter haben wir keinen Einfluss, jedoch können wir Ihnen, die nach EN 343 zertifizierte Warnschutzbekleidung anbieten. Sie schützt optimal bei Niederschlag, Regen, Nebel und Bodenfeuchtigkeit. Auch Wind und Temperaturen von unter -5 °C sind mit der Warnschutzbekleidung kein Problem mehr. Viele Berufe schreiben Warnschutzbekleidung, die sowohl nach EN 20471 als auch nach EN 343 genormt sind, vor. Zumindest hinsichtlich der Bekleidung sind die täglichen Arbeitseinsätze somit wetterunabhängig.

Höchster Schutz ohne Einschränkung der Atmungsaktivität

Die atmungsaktive Warnkleidung sorgt für höchste Sicherheit durch beste Sichtbarkeit. Fluoreszierende Warnschutzkleidung der Klasse 3 ist auf Straßen innerhalb und außerhalb geschlossener Ortschaften zugelassen. Die Schutzkleidung ist nach EN 20471 zertifiziert. Darüber hinaus sind die meisten Produkte aus dem Sortiment Warnschutzbekleidung mit Reflexstreifen ausgestattet, um umfassenden Schutz zu gewähren.

Warnschutzbekleidung nach EN 20471

Alle, die täglich im Freien und bei oftmals schlechten Sichtverhältnissen oder auch Dämmerung arbeiten - Straßenarbeiter, Vermessungstechniker, Entsorger, Straßenreiniger, Gleisbauer etc. - sollten besonders gut sichtbare Warnbekleidung tragen. Die StVO schreibt darüber hinaus den unabdingbaren Einsatz von Warnschutzbekleidung gemäß der Norm EN 20471 vor. Diese Norm bezieht sich auf Gefahrensituationen bei denen ein hohes Risiko besteht übersehen zu werden. Das fluoreszierende Material ist lediglich durch zusätzlich schützende Reflexstreifen durchbrochen. Ich möchte mehr über die EN 20471 erfahren.

Klasse 3 bei Warnkleidung

Warnkleidung wird je nach Mindestfläche an fluoreszierender (Tagesauffälligkeit) sowie retroreflektierendem (Nachtauffälligkeit) Material in drei Klassen unterteilt, wobei Klasse 3 die höchste Sichtbarkeit bietet. Für das Erreichen der Klasse 3 ist es unbedingt erforderlich, dass Torso und Arme oder Beine mit Reflexstreifen umschlossen sind.

Warnschutzbekleidung mit 3M™ Scotchlite™ Reflective Material ausgestattet

3M™ Scotchlite™ Reflective Material ermöglicht das frühzeitige Erkennen von Personen bei Dämmerung, Dunkelheit und schlechten Sichtverhältnissen. Bei der Schutz- und Berufskleidung hat sich das 3M™ Scotchlite™ Reflective Material absolut bewährt, nicht zuletzt dadurch, da es bestimmten Richtlinien und Qualitätsstandards unterliegt. Gerade deshalb hat sich Modyf® bei der gesamten Warnschutzbekleidung für den Einsatz dieses erstklassigen Reflective Materials entschieden.

Unsere Highlights

Für umfassenden Komplettschutz empfiehlt sich insbesondere den 5-in-1 Warnschutz-Parka Klasse 3. Er ist nicht nur wind- und wasserdicht sondern verspricht auch hervorragende Atmungsaktivität. Zusätzlich ist der Parka dank herausnehmbarer, gefütterter Innenjacke, die auch ideal als Weste getragen werden kann, sehr vielseitig. Entdecken Sie leichte Warnschutz Blousons/Jacken für den Sommer sowie gefütterte Blousons/Jacken für die kühleren Tage und den Winter. Die wind- und wasserdichte Warnschutz Softshelljacke mit idealer Belüftung sorgt für hohen Tragekomfort mit optimaler Bewegungsfreiheit. Sie ist darüber hinaus dank abnehmbaren Ärmeln auch ganzjährig als Weste tragbar.

ajax