image

Sanitär

Als Profi im Sanitärbereich fallen außer den Einsätzen im Stehen zusätzlich Tätigkeiten im Knien oder Liegen an. Daher ist es unbedingt erforderlich strapazierfähige, komfortable und flexible Arbeitskleidung zu tragen. Dehnbares und hochwertiges Stretchgewebe gestaltet die verschiedenen Bewegungen angenehmer.
Um sicher auf Baustellen oder bei Privatkunden arbeiten zu können sollten Sie bevorzugt S3 zertifizierte Sicherheitsschuhe tragen.

Arbeitshosen für Mechaniker im Bereich Sanitär

Inner-häuslich sind Sie nicht ausschließlich in Badezimmern, Küchen etc. von Privathaushalten tätig, sondern auch die Wasserversorgung von Betrieben, Schwimmbädern, Saunen, Großküchen etc. gehören zu Ihrem Arbeitsumfeld. Daher sollten sie bei Ihren Hosen höchsten Wert auf Tragekomfort, Beständigkeit und Bewegungsfreiheit legen.

Ob in Werkstätten, auf Baustellen oder im Reparatur- und Wartungsdienst - bei Ihrer Tätigkeit als Mechaniker sind Sie mit dem Bohren, Schrauben sowie Schweißen beschäftigt und daher verschiedenen Risiken ausgesetzt. Die robusten Multinorm Hosen besitzen eine zusätzliche Knieverstärkung, sind langlebig und bieten mittels einer Elastikzone im Rückenbereich und Stretch-Einsätzen im Hüftbereich optimalen Tragekomfort sowie eine ideale Passform. Zusätzlich wird Ihnen Schutz beim Schweißen dank der EN ISO 11611: Klasse 1 Zertifizierung geboten. Weitere Normen, die die Multinorm Arbeitskleidung erfüllt ist der Schutz bei hitzeexponierten Arbeiten (EN ISO 11612: A1, B1, C1, D0, E1, F0) und antistatische Eigenschaften (EN 1149-5). Die Multinorm Kollektion ist in den, für das Sanitär-Gewerbe, typischen Farben grau sowie blau im Sortiment erhältlich.

Sicherheitsschuhe für Mechaniker im Bereich Sanitär

Da Sie zwischen der Arbeit auf Baustellen, Werkstätten, Privatpersonen - im Freien oder Innenbereich - je nach anstehender Tätigkeit wechseln müssen, empfehlen wir Ihnen rutschfeste sowie hitzebeständig S3 Sicherheitsschuhe zu tragen.

ajax
ajax