Cookie

Modyf verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK > X

image

Bitte kurz warten...

Direktbestellung mit Artikelnummer

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Unser Haupttestimonial Joey Kelly verwendet die Flexitec® Technologie in seinen Schuhen

 

Joey Kelly beim Siberian Black Ice Race

Ultramarathons, Wüstenläufe und Ironman-Wettbewerbe: Joey Kelly macht als Extremsportler immer wieder von sich reden. Das Mitglied der „Kelly Family“ hat das 255km lange Siberian Black Ice Race gemeistert. Die Strecke führte über eine der kältesten Flächen der Erde bei Temperaturen von minus 25°C: dem Baikalsee. Nach 5 Tagen und 4,5 Stunden kam Joey Kelly im Ziel an. Auf der Höllentour bewährt und jetzt immer dabei: die Modyf Flexitec® Ice- Einlegesohle!

 

Joey Kelly schafft mit Flexitec® Sohle ein Erfolgserlebnis beim Badwater- Ultramarathon!

Joey Kelly mit Modyf Flexitec Sohle in Action

Nach 10 Jahren kehrte Joey zum Badewater Run zurück, mit dem Ziel seine damalige Zeit 55:08h mit unter 48 Stunden über 217km Distanz zu verbessern, mit 43:22h gelang ihm seine Zielsetzung. Der Badwater Ultramarathon zählt zu den härtesten Ultramarathons der Welt. Die 135 Meilen (217,26 km) lange Strecke führt von Badwater im Death Valley bis zum Whitney Portal auf 2530 Meter Höhe am Mount Whitney in Kalifornien. Er findet meist im Juli statt, wo in Badwater regelmäßig Temperaturen von über 50 °C gemessen werden. Die Strecke endet heute am Mt. Whitney Portal, einem Punkt auf dem Weg zum Gipfel, nicht mehr auf dem Gipfel selbst. 1987 wurde der Badwater Ultramarathon zu einem offiziell anerkannten Rennen, obwohl es zu dieser Zeit keine festgelegte Route gab, so dass die Läufer zum Teil unterschiedliche Distanzen zurücklegten.

ajax