Cookie

Modyf verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK > X

image

Bitte kurz warten...

Direktbestellung mit Artikelnummer

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Die DIN EN 20347- Norm für Ihre Berufsschuhe

 

Was ist der Unterschied zwischen Sicherheitsschuhen nach DIN EN 20345
und Berufsschuhen nach DIN EN 20347?

Sicherheitsschuhe erfüllen die Normen EN ISO 20345 bzw. EN ISO 20346.
Berufsschuhe werden durch die EN ISO 20347 charakterisiert.

Die Norm DIN EN ISO 20345:

* beschreibt Sicherheitsschuhe mit einer Zehenschutzkappe
* Sicherheitsschuhe, die einem Druck von 200 Joule standhalten
* klassifiziert die Sicherheitsklassen SB, S1, S1P, S2, S2P, S3, S4 und S5.

Die Norm EN ISO 20346:

* Sicherheitsschuhe, die ausgestattet sind mit Zehenkappen
* Sicherheitsschuhe, die einen Druck von 100 Joule aushalten

Schuhe, die die Norm EN ISO 20347 erfüllen, besitzen keine Zehenschutzkappe und werden als Berufsschuhe bezeichnet.

Sie sind für Arbeitsbereiche geeignet, in denen nur ein geringes Verletzungsrisiko herrscht.

 

ajax