Cookie

Modyf verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

OK > X

image

Bitte kurz warten...

Direktbestellung mit Artikelnummer

Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt

Die 200 Joule Zehenschutzkappe Ihrer Sicherheitsschuhe

 

Was bedeutet eine 200 Joule Zehenschutzkappe bei Arbeitsschuhen?

Sicherheitsschuhe der Norm EN 20345 besitzen grundsätzlich eine Zehenschutzkappe, die einer Kraft von 200 Joule standhält.

Was bedeutet die Einheit Joule?

Joule ist die Einheit für Energie oder Druckkraft. Diese Energie wird von mehreren Variablen bestimmt wie dem Gewicht des Objekts und seiner Fallhöhe. Je höher die Fallhöhe, desto höher ist die Geschwindigkeit des Objekts und desto größer die frigesetzte Energie. Das gleiche Objekt hat unterschiedliche Druckkräfte, je nachdem von welcher Höhe es fällt. Diese Kraft wird in Joule gemessen.

Welchem Gewicht halten Sicherheitsschuhe mit der Norm EN 20345 stand?

Die Schutzkappe der EN 20345 Sicherheitsschuhe muss einer Energie von 200 Joule standhalten. Das bedeutet, die Arbeitsschuhe mit 200 Joule halten einem Gewicht von 20kg aus 1 Meter Fallhöhe stand. Ist die Fallhöhe gleich Null, hält eine 200 Joule Zehenkappe ca. 1.500 kg aus. Das heißt, sie sollte auch dann noch schützen, wenn Ihnen beispielsweise ein Kleinwagen über den Fuß rollt.

Hinweis: Wenn ein Gegenstand auf den Fuß fällt, kann die Schutzkappe beschädigt werden und die Schutzmechanismen sind womöglich nicht mehr erfüllt. In diesem Falle müssen Sie Ihre Arbeitsschuhe erneuern.

Mehr Infos rund um die 200 Joule Zehenschutzkappe finden Sie auf unserem Blog.

Wo finden Sie Schuhe mit einem Widerstand von 200 Joule?

Wir bieten Ihnen in unserem Sortiment Sicherheitsschuhe in den verschiedenen Sicherheitsklassen, die der europäischen Norm EN 20345 entsprechen und dem Druck von 200 Joule standhalten.

 

ajax